Wir verwenden Cookies für den bestmöglichen Service für Sie. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen zu und akzeptieren die Verwendung von Cookies. Alternativ können Sie die Einstellungen anpassen.

Praxistest Brennwert: Was vom Kessel übrig blieb

Beim Praxistest Brennwert begleiten wir sechs Verbraucher ein halbes Jahr lang rund um ihren Heizkesseltausch. Während Testteilnehmer Norbert Hofmann seinen Kessel gerade getauscht hat, muss Teilnehmerin Ricarda Rieck noch eine Woche warten.

Ein Gas-Brennwertkessel? Oder doch lieber eine Pelletheizung? Wer seine Heizanlage erneuern will, hat viele Möglichkeiten. Mit dem Thema „Heiztechniken“ gibt der Praxistest Brennwert nun einen Überblick, warum sich Verbraucher für oder gegen eine bestimmte Technik entscheiden. Dabei wird deutlich: Bei den Heizanlagen, die momentan neu installiert werden, steht der Brennwertkessel an erster Stelle. Alle Teilnehmer unseres Praxistests, die sich für einen Kesseltausch entschieden haben, planen den Einbau eines Gas-Brennwertkessels oder heizen bereits mit solch einem Gerät. Zum Beispiel Norbert Hofmann: Sein alter Kessel hatte immerhin 34 Jahre gehalten, bevor ihn die Installateure vergangene Woche auseinander schraubten. Jetzt heizt Norbert Hofmann mit einer modernen Gas-Brennwerttherme. Und auch Testerin Ricarda Rieck wird ihren alten Ölkessel Ende November durch ein Brennwertgerät ersetzen.

Zurückhaltung bei alternativen Energien

Was alternative Heiztechniken betrifft, sind die Tester zurückhaltend. Die meisten glauben nicht, dass sich zusätzliche Investitionen rechnen. So bleiben Solarthermie-Anlagen oder die Nutzung von Erdwärme für den Großteil der Praxistest-Teilnehmer nur Gedankenspiele. Allerdings: Thomas Spitzer – der einzige Tester, der eine Solarthermie-Anlage installiert hat – ist voll und ganz zufrieden damit.

Hintergrund zum Praxistest Brennwert

Beim Praxistest Brennwert geht co2online der Frage nach, warum 70 Prozent der Deutschen mit veralteten, ineffizienten Heizkesseln heizen. Gemeinsam mit unseren Partnern Allmess GmbH, August Brötje GmbH und Vaillant GmbH & Co. KG begleiten wir sechs Verbraucher ein halbes Jahr lang auf ihrem Weg zum neuen Heizkessel.

So wird Schritt für Schritt ein Leitfaden entwickelt, der Verbraucher beim Kesseltausch unterstützt: von der Suche nach den richtigen Informationen über die Frage nach Finanzierungsmöglichkeiten bis zu Energieeinsparungen durch den hydraulischen Abgleich nach dem Kesseltausch. Dabei werden die Erfahrungen und Tipps der Testteilnehmer zusätzlich von Heizungsexperten kommentiert und ergänzt. Verbraucher erhalten durch den Test einen praktischen Fahrplan für ihren persönlichen Heizkesseltausch.

Lesen Sie jetzt alles rund um den Praxistest Brennwert. Oder berichten Sie im Energiesparkonto-Forum von Ihren eigenen Erfahrungen beim Heizkesseltausch.