Wir verwenden Cookies für den bestmöglichen Service für Sie. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen zu und akzeptieren die Verwendung von Cookies. Alternativ können Sie die Einstellungen anpassen.

Bernd Haas

Bernd Haas

  • Firma: Albert Haas KG
  • Firmensitz: 42929 Wermelskirchen
  • Mitarbeiterzahl: 7-8
  • Gründungsjahr: 1932

„Rat und Tat“-Profil

Ich bin vom hydraulischen Abgleich überzeugt, weil …

..er das richtige Werkzeug ist, um das Optimum aus einer Heizungsanlage herauszuholen. Die Effizienz der Heizungsanlage steigt, die Kosten können dadurch gesenkt werden, der Einsatz alternativer Energien wird rentabler. Die Effizienz von Energiesparmaßnahmen wird erhöht.

Seit wann führen Sie den hydraulischen Abgleich durch?

2009

Wie viele hydraulische Abgleiche führen Sie pro Jahr durch?

Bisher etwa fünf, die Anzahl steigt aber kontinuierlich.

Wie reagieren Ihre Kunden auf den hydraulischen Abgleich?

Wenn er gut und verständlich erklärt wird, sehr positiv. Die Kunden, die ihn haben machen lassen, sind von der gleichmäßigeren Wärmeverteilung angetan. Auch die direkt ersichtliche Verringerung der Pumpenleistung und dass die Vorlauftemperatur gesenkt werden kann, beeindrucken viele.

Erklären Sie den hydraulischen Abgleich kurz und knapp:

Durch die Einstellung an den Ventilen der Heizkörper wird erreicht, dass jeder Heizkörper nur so viel Wärme bekommt, wie er benötigt, so dass auch die entlegeneren Heizkörper noch genügend Wärme bekommen. Die Heizkörper werden gleichmäßig warm und lassen sich besser regulieren.

Ihr bestes Verkaufsargument zum hydraulischen Abgleich:

Steigerung der Effizienz der Heizungsanlage, Kostenersparnis durch niedrigere Vorlauftemperaturen und Verringerung der benötigten Pumpenleistung. Gleichmäßigere Wärmeverteilung und somit Komfortgewinn.

weiter